Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Verursacher einer Ölspur gesucht

07.10.2019 - 16:56:42

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Verursacher einer ...

Karlsruhe - Am frühen Freitagmorgen, gegen 02.30 Uhr, wurden der Polizei ein Metallteil auf der Autobahn 5, zwischen den Autobahnanschlussstellen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd, sowie eine danach beginnende Ölspur gemeldet. Das Metallteil konnte durch eine Polizeistreife auf dem Standstreifen festgestellt und gesichert werden. In Höhe des Parkplatzes Schleifweg begann eine Ölspur, die sich bis zur Anschlussstelle Karlsruhe-Süd und weiter über den Innenstadtbereich Karlsruhe, Brauer Straße, Kriegstraße, Ludwig-Erhard-Allee, Wolfartsweierer Straße und die Südtangente in Richtung Karlsruhe-Durlach zog. An einer Parkbucht am Zündhütle/Badener Straße endete die Ölspur. Die besagte Fahrstrecke musste durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Der Verursacher ist derzeit nicht bekannt.

Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 944840 entgegen.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de