Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Unfall betrunken verursacht

17.05.2019 - 13:11:41

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Unfall betrunken ...

Karlsruhe - Ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 54-jähriger Audi-Fahrer mit nahezu zwei Promille in der Nacht zum Freitag angerichtet hat.

Kurz nach 23.00 Uhr geriet der Fahrer auf der Karlsruher Seldeneckstraße vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte der Audi gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW Sharan. Der 54-Jährige setze seine Fahrt fort ohne sich um die erforderliche Schadensregulierung zu kümmern. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurden die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-West alarmiert. Diese konnten den Mann noch in der Hofeinfahrt seiner Wohnanschrift antreffen. Bei der Unfallaufnahme schlug den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen, weshalb der 54 Jährige erst einmal eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste.

Marion Kaiser, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de