Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Schlägerei mit unklarem Hintergrund

16.04.2018 - 17:46:39

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Schlägerei mit ...

Karlsruhe - Aus noch unklarem Grund war es am Samstag gegen 19.25 Uhr in der Karl- Ecke Akademiestraße zur Auseinandersetzung von bis zu 30 Personen gekommen. Dabei waren seitens der Rivalen auch ein Teleskopschlagstock und Pfefferspray eingesetzt worden.

Eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz, die zufällig dort vorbeikam, konnte drei Beteiligte, zwei Iraker im Alter von 21 und 31 Jahren sowie einen 18-jährigen Afghanen, feststellen. Weitere Tatbeteiligte konnten flüchten.

Der 18-Jährige hatte einen Nasenbeinbruch erlitten. Er und die beiden durch Pfefferspray leicht verletzten Iraker lehnten aber nach Hinzuziehung von Rettungsdiensten jegliche ärztliche Hilfe ab. Mehrere Zeugen konnten ermittelt werden. Die Befragungen zur Klärung der Hintergründe und Tatbeteiligungen stehen derzeit noch aus.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!