Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Radfahrerin leicht verletzt

12.07.2018 - 11:56:54

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Radfahrerin leicht ...

Karlsruhe - Leichte Verletzungen erlitt am Mittwochabend eine 60-jährige Radfahrerin in Karlsruhe, als sie von einem rückwärtsfahrenden Pkw erfasst wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte die 29-jährige Fahrerin eines BMWs kurz vor 19 Uhr aus einem Parkplatz in der Edgar-Heller-Straße rückwärts ausparken. Die 60-Jährige fuhr zur selben Zeit mit ihrem Rad auf der Edgar-Heller-Straße in Richtung Sportverein. Verkehrsbedingt mussten beide Frauen kurz anhalten, wodurch die Radfahrerin hinter dem BMW stand. Als die 29-Jährige wieder anfuhr, touchierte sie die Radfahrerin, die hierdurch zu Sturz kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Eine ärztliche Behandlung war vor Ort jedoch nicht von Nöten.

Am Fahrrad und dem BMW entstand durch die Kollision insgesamt ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de