Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Radfahrer flüchtet nach Unfall

22.06.2020 - 18:41:34

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Radfahrer flüchtet ...

Karlsruhe - Ein 37-jähriger Radfahrer hat am Samstagvormittag in Karlsruhe einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend weitergefahren. Trotz seiner Verletzungen konnte der Unfallgegner den Flüchtigen jedoch nach kurzer Verfolgung stellen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 37-Jährige mit seinem Fahrrad kurz nach 11 Uhr die Zeppelinstraße in westlicher Richtung. An der Kreuzung mit der Durmersheimer Straße missachtete er offenbar das Rotlicht der dortigen Ampel. Ein auf der Durmersheimer Straße stadtauswärts fahrender 38 Jahre alter Radfahrer fuhr seinerseits bei Grünlicht in die Kreuzung ein. In der Folge musste der 38-Jährige dem von links kommenden 37-Jährigen ausweichen und eine Vollbremsung einleiten. Hierdurch überschlug sich der 38-Jährige jedoch und stürzte zu Boden. Dabei erlitt er mittelschwere Verletzungen. Zu einer direkten Berührung mit dem anderen Radfahrer war es nicht gekommen.

Der 37-jährige Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt unvermindert fort, woraufhin der 38-Jährige trotz seiner Verletzungen die Verfolgung aufnahm. Er konnte den Flüchtigen schließlich an der Haltestelle Eckenerstraße einholen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten.

Die ebenfalls hinzugerufenen Rettungskräfte versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4631307 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de