Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Mann wird von drei Unbekannten angegriffen

01.07.2020 - 13:51:30

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mann wird von drei ...

Karlsruhe - Am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr wurde ein 51-Jähriger im Karlsruher Nymphengarten von drei unbekannten Männern körperlich angegriffen und dabei verletzt.

Nach der Tat lief der Geschädigte zum Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz und erstattete dort Anzeige. Er berichtete, in der Grünanlage hinter dem Naturkundemuseum von drei männlichen Tätern niedergeschlagen und in der Folge mehrfach gegen den Oberkörper getreten worden zu sein. Die Angreifer beschrieb er als etwa 40 Jahre alt, zwischen 180 und 190 cm groß und deutschsprachig.

Das Tatopfer trug von dem Angriff mehrere Platzwunden davon und klagte über Rippenschmerzen. Die Polizeibeamten riefen einen Rettungswagen zum Revier, der den erheblich alkoholisierten Geschädigten in ein Krankenhaus brachte.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 666-3311 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen.

Kai Lampe, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639749 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de