Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Kollision zwischen E-Scooter und Radfahrerin

25.11.2019 - 16:46:31

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Kollision zwischen ...

Karlsruhe - Schwere Verletzungen erlitt am späten Freitagabend eine 39-jährige Radfahrerin Karlsruhe, als sie mit einem offenbar achtlos auf die Straße fahrenden E-Scooter-Nutzer kollidierte.

Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr die 39-Jährige mit ihrem Fahrrad gegen 22:30 Uhr die Hirschstraße in südlicher Richtung. Zur gleichen Zeit wollte der 30-jährige Fahrer eines E-Scooters auf Höhe der Hausnummer 16 vom Gehweg aus zwischen geparkten Autos hindurch auf die Straße fahren. Dabei übersah er die von links herannahende Fahrradfahrerin, die in der Folge frontal mit der linken Seite des E-Scooters kollidierte und über ihren Fahrradlenker hinweg auf die Fahrbahn stürzte. Dabei erlitt die 39-Jährige schwere Verletzungen.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Verletzte zunächst vor Ort und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4449924 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de