Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Junge übersieht Auto

05.07.2017 - 16:06:38

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Junge übersieht Auto

Karlsruhe - Zu einem Verkehrsunfall in der Hubstraße kam es am Dienstagabend gegen 18.35 Uhr, bei dem sich ein 11 Jahre alter Junge glücklicherweise nur leicht Verletzungen zuzog.

Der junge Radfahrer fuhr mit seinem Fahrrad die Hubstraße entlang. Im Kreuzungsbereich der Waldshuter Straße übersieht er den bevorrechtigten Audi und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde er auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte zu Boden. Ein getragener Fahrradhelm verhinderte womöglich schlimmeres. Er zog sich lediglich Prellungen und Schürfungen zu.

Marion Kaiser, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!