Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Jugendlicher bei Fahrradsturz verletzt

06.07.2017 - 17:11:47

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Jugendlicher bei ...

Karlsruhe - Mittelschwere Verletzungen erlitt ein alkoholisierter Jugendlicher in der Nacht auf Donnerstag als er mit seinem Fahrrad an einer Landstraße bei Karlsruhe zu Boden stürzte.

Gemeinsam mit mehreren Freunden befuhr der Junge gegen 03:15 Uhr die in diesem Bereich leicht abschüssige Landesstraße L623 von Stupferich kommend in Richtung Karlsruhe. Auf Höhe eines Waldstücks wollte er schließlich auf den neben der Fahrbahn verlaufenden Radweg wechseln. Dabei übersah er offenbar trotz eingeschalteter Beleuchtung den hohen Bordstein, der Fahrbahn und Radweg trennt. Als er mit seinem Reifen gegen den Randstein fuhr, kam der Jugendliche zu Fall und zog sich hierbei diverse Verletzungen am Kopf zu. Er musste von alarmierten Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend in eine Kinderklinik gebracht werden.

Ein noch vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Unglücksraben einen Wert von über 1,1 Promille.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!