Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(KA) Karlsbad - Unfall mit hohem Sachschaden

11.09.2020 - 13:17:25

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Karlsbad - Unfall mit hohem ...

Karlsruhe - Zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden ist, kam es am Donnerstagmorgen im Einm?ndungsbereich der Kreisstra?e 3557 und der Landesstra?e 622. Gl?cklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten dabei unverletzt.

Gegen 07:40 Uhr fuhr der 79 Jahre alte Unfallverursacher von Spielberg kommend in Richtung L 622. Im Einm?ndungsbereich ?bersah er die aus Richtung Langensteinbach kommende Opel-Fahrerin und prallte mit dieser zusammen. In der Folge wird die 49-J?hrige mit ihrem Opel nach links von der Fahrbahn abgewiesen, wo sie zun?chst den Rohrst?nder des dortigen Verkehrszeichens ?berfuhr und anschlie?end in der Gr?nfl?che zum Stehen kam. Beide Fahrzeuge waren aufgrund des Unfalls nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4703948 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de