Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsbad-Ittersbach - Unfall im Kreuzungsbereich

24.07.2020 - 16:17:21

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsbad-Ittersbach - Unfall ...

Karlsruhe - Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag an einer Kreuzung in Karlsbad-Ittersbach ereignete.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 28-jährige Fahrer eines Sattelzugs gegen 09:45 Uhr die Desco-Straße im Industriegebiet. An einer Gabelung der Straße musste der Fahrer weit ausholen, um dem Straßenverlauf weiter zu folgen. Dabei kam ihm die 27-jährige Fahrerin eines Audis entgegen, die den Sattelzug bemerkte und daher vor dem Kurvenbereich anhielt. Der Fahrer des Sattelzugs übersah aber offenbar den dort stehenden Pkw und holte daher nicht weit genug aus, woraufhin er mit der linken Anhängerseite mit der linken Seite des Audis kollidierte.

Durch die Kollision erlitt die 27-Jährige leichte Verletzungen. Ihr Audi wurde erheblich beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Auch am Sattelauflieger entstand eine Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4661460 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de