Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(KA) Bruchsal - Einbruch in Juweliergesch?ft

19.04.2021 - 12:17:28

Polizeipr?sidium Karlsruhe / Bruchsal - Einbruch in ...

Karlsruhe - Unbekannte sind am fr?hen Montagmorgen gewaltsam in ein Juweliergesch?ft in der Hoheneggerstra?e in Bruchsal eingedrungen. Dabei richteten sie einen Sachschaden von rund 5.000 Euro an. ?ber die H?he des entwendeten Diebesguts kann zum aktuellen Zeitpunkt noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Durch ein lautes Ger?usch wurden Anwohner gegen 03:25 Uhr aus ihrem Schlaf gerissen. Bei einer Nachschau aus dem Fenster konnte sie drei m?nnlich Personen mit zwei Fahrr?dern und einem E-Scooter in Richtung Sparkasse fl?chten sehen.

Nach bisherigem Kenntnisstand besch?digten die T?ter zuvor mit brachialer Gewalt den Rollladen des Juweliergesch?ftes. Im Anschluss hebelten sie die Eingangst?r auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort besch?digten sie mehrere Schmuckvitrinen und nahmen die darin befindliche Auslage an sich. Mit ihrer Beute machten sich die M?nner aus dem Staub. Die Diebe waren laut Zeugenaussage dunkel gekleidet, circa 165 cm gro?. Einer der T?ter hatte eine kr?ftige Figur ein weiterer f?hrte einen gro?en grauen Rucksack mit sich.

Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach weiteren Zeugen, die gebeten werden sich unter der Telefonnummer 0721-666 5555 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4892241 Polizeipr?sidium Karlsruhe

@ presseportal.de