Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Bretten - Rollstuhlfahrer bei Unfall schwer verletzt

23.06.2020 - 17:31:17

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bretten - Rollstuhlfahrer bei ...

Karlsruhe - Schwere Verletzungen erlitt am Montagabend ein 90-jähriger Mann im Rollstuhl, als er in Bretten von einer auf einem Traktor transportierten Strohrolle umgestoßen wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 46-jährige Fahrer eines Traktors gegen 19:40 Uhr die Fröbelstraße. Auf der Gabel seines Frontladers hatte er eine Strohrolle geladen. Um nach rechts in eine enge Hofeinfahrt abzubiegen, holte er weit nach links aus. Dabei übersah er den 90 Jahre alten Mann im Rollstuhl, der nicht auf dem Gehweg, sondern am linken Fahrbahnrand von einer 57-jährigen Pflegerin geschoben wurde. In der Folge stieß die Strohrolle gegen den Rollstuhlfahrer, der hierdurch umgeworfen und dabei schwer verletzt wurde. Die Pflegerin konnte rechtzeitig ausweichen und blieb daher unverletzt.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten den 90-Jährigen zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4632368 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de