Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(KA) Bretten - Randalierer festgenommen

22.06.2020 - 18:46:37

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bretten - Randalierer festgenommen

Karlsruhe - Ein 23-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen in Bretten zwei geparkte Fahrzeuge sowie eine Anzeigetafel beschädigt. Der aggressive Mann konnte kurz darauf vorläufig festgenommen werden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war der 23-Jährige zusammen mit seiner Lebensgefährtin kurz nach 02:00 Uhr zu Fuß in der Melanchthonstraße unterwegs. Vermutlich weil sich das Paar stritt, war der Mann höchst aggressiv und beschädigte im Bereich eines Supermarktparkplatzes zwei Fahrzeuge sowie die Anzeige einer Bank.

Zeugen hatten das Geschehen beobachten können und verständigten die Polizei. Eine alarmierte Streife des Polizeireviers Bretten konnte den 23-Jährige kurz darauf in unmittelbarer Nähe vorläufig festnehmen. Dabei verhielt er sich äußerst unkooperativ und aggressiv. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,6 Promille.

Da er sich im Zuge der Maßnahmen langsam beruhigen ließ, konnte er im Anschluss an seine Freundin sowie deren Stiefvater überstellt werden. Er wird sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4631316 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de