Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

K?rperverletzungsdelikt mit Messer

29.08.2020 - 17:52:06

Polizeipr?sidium Osthessen / K?rperverletzungsdelikt mit Messer

Fulda - Am Samstagmorgen, gegen 10:30 Uhr, kam es in der Rabanusstra?e in Fulda zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Funkstreifen. Ausgangslage war ein ?ber Notruf gemeldetes K?rperverletzungsdelikt, bei dem auch ein kleines Messer im Spiel gewesen sein soll. Vor Ort konnten die eingesetzten Funkstreifen drei Beteiligte, zwei M?nner und eine Frau aus Fulda, antreffen, von denen ein Mann eine Stichverletzung aufwies. Die Verletzung wurde vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung versorgt. Im Anschluss wurden alle drei Beteiligten zur Polizeistation Fulda zur Durchf?hrung weiterer, polizeilicher Ma?nahmen verbracht. In diesem Zusammenhang wurden durch die Polizei weitere Ermittlungsverfahren wegen verschiedener Delikte, u.a. wegen Bedrohung, eingeleitet. Die Ermittlungen in diesem Sachverhalt dauern derzeit noch an.

Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Fulda unter 0661-1050 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache zu melden.

eingestellt: PHK Wingenfeld / E 31

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4692237 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de