Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

K?rperverletzung

14.05.2021 - 17:12:20

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / K?rperverletzung

B?ckeburg - (ma)

Ein 30j?hriger B?ckeburger und ein 32j?hriger aus der Samtgemeinde Eilsen stehen im Tatverdacht am Donnerstag gegen 11.00 Uhr auf einen 31j?hrigen Mann aus Rinteln auf der Langen Stra?e in B?ckeburg, H?he Bushaltestelle "Stadtkirche", gemeinschaftlich eingeschlagen zu haben.

Der leicht verletzte Rintelner erkl?rte, dass er mehrfach Schl?ge ins Gesicht erhielt, daraufhin st?rzte und sich zus?tzlich am Arm Verletzungen zuf?gte.

Die Beschuldigten relativierten die Angaben des alkoholisierten Rintelners und schilderten einen anderen Tatablauf.

Die Polizei B?ckeburg hat ein Strafverfahren wegen des Tatverdachts der gef?hrlichen K?rperverletzung gegen die Beschuldigten eingeleitet.

Zeugen des Vorfalles melden sich bitte bei der Polizei B?ckeburg; Tel.: 05722/95930.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat B?ckeburg Ulmenallee 9 31675 B?ckeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4915442 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de