Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Junger Räuber überfällt Tankstelle

08.09.2019 - 15:41:33

Polizei Gütersloh / Junger Räuber überfällt Tankstelle

Gütersloh - Gütersloh (LG)- Am Samstagabend wurde der Polizeileitstelle um 20.47 Uhr ein Raubüberfall auf eine Avia-Tankstelle an der Berliner Str. Ecke Carl-Miele-Straße in Gütersloh gemeldet. Ein jugendlicher maskierter Räuber kam zur Tatzeit in den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte den allein anwesenden angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Unter dem Eindruck der Drohung mit dem Messer händigte der 34-jährige Geschädigte einen geringen Geldbetrag aus, woraufhin der Täter die Tankstelle verließ und in Richtung Scharnhorststraße weglief. Der Angestellte konnte den Täter wie folgt beschreiben: zirka 160 cm groß, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und einer dunklen Jeanshose. Das Gesicht war mit einem grünen Tuch maskiert. Der Räuber war mit einem großen Küchenmesser mit blauen Griff bewaffnet. Nur wenige Minuten nach der Tat konnte der flüchtige Täter von zivilen Polizeikräften unweit des Tatorts festgenommen werden. Die Beute aus dem Überfall wurde sichergestellt, das Tatmesser hatte der Räuber auf der Flucht weggeworfen. Bei dem jungen Täter handelt es sich erneut um den 14-jährigen, welcher am Morgen eine Bäckerei in der Gütersloher Innenstadt überfallen hat. Er wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert und durch Beamte der Kriminalwache vernommen. Der dringend Tatverdächtige wurde durch die Kriminalpolizei einem Richter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft anordnete.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de