Polizei, Kriminalität

Junger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

10.08.2018 - 11:26:55

Polizei Dortmund / Junger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1129

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag (9. August) bei einem Verkehrsunfall auf der Reichsmarkstraße in Dortmund-Syburg schwer verletzt worden.

Bei dem Unfall handelte es sich ersten Zeugenangaben zufolge um einen Alleinunfall. Der Wittener war demnach gegen 16.55 Uhr in Richtung Süden unterwegs (zwischen Wittbräucker und Wannestraße), als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern geriet und stürzte. Anschließend prallte er gegen eine Schutzplanke am linken Fahrbahnrand.

Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...