Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Junger Mann am Phoenixsee verletzt - Polizei sucht Zeugen

25.06.2020 - 15:46:28

Polizei Dortmund / Junger Mann am Phoenixsee verletzt - Polizei ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0653

In der Nacht zu Donnerstag (25. Juni) ist ein junger Mann an der Phoenixseestraße verletzt worden. Offenbar wurde dort mit einem Luftgewehr geschossen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Es war gegen 2.30 Uhr, als sich der 19-jährige Dortmunder mit Bekannten dort - zwischen den Einmündungen Kettenstraße und Am Kai - aufhielt. Er saß im geöffneten Kofferraum eines Fahrzeugs, als er ein verdächtiges zischendes Geräusch wahrnahm und plötzlich einen Schmerz am Bein spürte.

Der 19-Jährige wurde leicht verletzt, im Umfeld fanden die alarmierten Polizeibeamten ein Projektil, das von einem Luftgewehr stammen kann.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in dem Bereich verdächtige Feststellungen gemacht haben. Diese wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4634430 Polizei Dortmund

@ presseportal.de