Polizei, Kriminalität

Junger Autofahrer entzog sich der Kontrolle

26.03.2018 - 14:26:44

Polizeidirektion Neumünster / Junger Autofahrer entzog sich der ...

Neumünster - Büdelsdorf. Am 25.03.2018, gegen 23.20 Uhr, überquerte der Fahrer eines schwarzen 1er BMW die Kreuzung "An der Rauhstedt / Neue Dorfstraße" in Büdelsdorf. Hierbei missachtete er das Rotlicht und sollte im Anschluss durch eine Streifenwagenbesatzung, die dies beobachtet hatte, kontrolliert werden. Der 18 Jahre alte Fahrzeugführer entzog sich allerdings der anstehenden Kontrolle. Im Rahmen der Hinterherfahrt verloren die Polizeibeamten den BMW aus den Augen, konnten ihn aber wenig später im Kätnerweg wieder auffinden. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Fahrzeug. Nachdem die Mutter des Fahrers aufgesucht wurde, konnte sie ihren Sohn am Telefon überzeugen, sich der Polizei zu stellen. Vermutlich hatte der junge Mann Angst um seinen "Führerschein auf Probe" und wollte sich daher der Kontrolle entziehen. Der Führerschein des "Rotlichtsünders" wurde beschlagnahmt.

Jochen Lentföhr

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!