Polizei, Kriminalität

Jugendlicher versprüht Pfefferspray in Straßenbahn

09.04.2018 - 14:06:49

Polizei Braunschweig / Jugendlicher versprüht Pfefferspray in ...

Braunschweig - 07.04.2018, 23:15 Uhr Braunschweig, Innenstadt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versprühte ein bislang unbekannter Jugendlicher Reizgas in einer Straßenbahn in der Innenstadt. Nach Zeugenangaben hatte der Täter gezielt einen anderen Jugendlichen mit dem Spray angegriffen. Dieser sowie fünf weitere Fahrgäste klagten in Folge dessen über Hustenreiz sowie Halskratzen und Augenreizungen. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Die Ermittlungen zur Identität des Täters dauern an.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!