Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Jugendlicher fällt mit "Waffe" auf

09.01.2020 - 13:21:31

Polizeipräsidium Westpfalz / Jugendlicher fällt mit Waffe auf

Kaiserslautern - Dass am Adolph-Kolping-Platz eine Person mit einer Pistole hantiere, ist der Polizei am Mittwochmittag von einem aufmerksamen Zeugen gemeldet worden. Der Mann hatte gegen 13 Uhr beobachtet, wie der jugendliche Unbekannte die "Waffe" einem anderen Jugendlichen an den Kopf hielt und damit auch auf Passanten sowie vorbeifahrende Autos zielte. Ob es sich um eine echte Waffe handelt, konnte der Zeuge nicht erkennen.

Die ausgerückten Streifen stellten vor Ort einen 15-jährigen Jungen, der eine Soft-Air-Pistole bei sich trug. Die vermeintliche Waffe wurde samt Magazin und "Munition" der Spielzeugpistole sichergestellt.

Gegen den Jugendlichen wird wegen des Führens einer sogenannten Anscheinswaffe ermittelt. Er erhält eine Ordnungswidrigkeitsanzeige. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4487434 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de