Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Jugendlicher entwendet Fahrrad

22.04.2021 - 15:07:44

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Jugendlicher entwendet Fahrrad

H?ckelhoven - Am Abend des 21. April (Mittwoch), gegen 20.10 Uhr, wurde eine H?ckelhovenerin auf einem Parkplatz an der Stra?e Am Landabsatz von einem 13- bis 14-j?hrigen Unbekannten angesprochen. Er forderte sie auf, ihr Fahrrad nutzen zu d?rfen, was sie verneinte. Im Verlauf des Gespr?ches griff der Junge das Fahrrad und nahm es an sich. Zun?chst fuhr er mehrere Minuten in ihrem Sichtbereich, um dann mit dem Zweirad zu fl?chten. Das M?dchen beschrieb den Jugendlichen als etwa 160 bis 165 Zentimeter gro?, mit normaler Statur. Er habe ein s?dl?ndisches Erscheinungsbild und kurze schwarze Haare gehabt. Er sei mit einer roten Weste bekleidet gewesen. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zur Identit?t des T?ter machen k?nnen, werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat H?ckelhoven, Telefon 02452 920 0, zu melden. Hinweise k?nnen auch im Internet auf der Seite der Polizei Heinsberg ?ber das Hinweisportal mitgeteilt werden. Der Link lautet https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4896317 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de