Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Jugendlicher (16) zusammengeschlagen und ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen!

24.01.2021 - 14:07:39

Polizei Bochum / Jugendlicher zusammengeschlagen und ...

Witten - Am sp?ten Samstagabend, 23. Januar, ist es an einer Bushaltestelle in Witten-Herbede zu einem Raubdelikt gekommen. Ein 16-J?hriger wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Nach bisherigem Kenntnisstand befand sich der Wittener Jugendliche gegen 22.20 Uhr an einer Bushaltestellte an der Wittener Stra?e, H?he der Hausnummer 5. Pl?tzlich kamen mehrere junge M?nner auf ihn zu und forderten ihn auf, seine mitgef?hrte Tasche zu ?ffnen. Als der Wittener der Aufforderung nicht nachkam, schlugen und traten die M?nner gemeinsam auf ihn ein. Erst als ein Zeuge (45) auf die Tat aufmerksam wurde, fl?chtete die Gruppe mit der erbeuteten Umh?ngetasche (Inhalt: Geldb?rse) in Richtung Meesmannstra?e / Vormholzer Stra?e.

Durch den ?bergriff wurde der 16-J?hrige verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Bei der tatverd?chtigen Gruppe handelt es sich zwischen 10 und 20 m?nnlichen Personen, die nach Zeugenangaben im Alter von 14 bis 20 Jahre und mit "s?dl?ndischem" Aussehen beschrieben werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu den Tatverd?chtigen machen kann. Hinweise nimmt das Wittener Kriminalkommissariat zur Gesch?ftszeit unter der Rufnummer 0234 909-8305 oder die Bochumer Kriminalwache unter der Durchwahl -4441 (au?erhalb der B?rodienstzeit) entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Sch?ttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4819939 Polizei Bochum

@ presseportal.de