Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Jugendliche verbogen Verkehrszeichen

29.06.2020 - 15:06:41

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Jugendliche verbogen Verkehrszeichen

Heinsberg-Kirchhoven - Am 28. Juni (Sonntag), gegen 0.10 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Jugendliche auf dem Verbindungsweg zwischen der Bergstraße und der Waldfeuchter Straße ein Verkehrszeichen umbogen. Es ragte anschließend etwa in Kopfhöhe in die Fahrbahn hinein, so dass es auf dem unbeleuchteten Weg eine Gefahr für Radfahrer oder andere Verkehrsteilnehmer darstellte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten noch in unmittelbarer Nähe zwei 17-jährige männliche Personen antreffen, die der Beschreibung des Zeugen entsprachen. Gegen sie wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4637285 Kreispolizeibehörde Heinsberg

@ presseportal.de