Polizei, Kriminalität

Jugendliche beschädigen mehrere Fahrzeuge

10.09.2019 - 11:31:29

Polizei Minden-Lübbecke / Jugendliche beschädigen mehrere Fahrzeuge

Minden - Am frühen Samstagmorgen ist es zu mehreren Sachbeschädigungen an PKWs in der Innenstadt gekommen.

Als ein aufmerksamer Zeuge gegen 5.25 Uhr eine Zigarette rauchen wollte, bemerkte er drei Jugendliche, die am südlichen Ende der Ritterstraße ein parkendes Fahrzeug beschädigten und in Richtung der Königstraße zur Simeonsstraße wegrannten. Daraufhin rief der Zeuge die Polizei. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass die Täter an sechs PKWs mindestens einen Seitenspiegel abgetreten hatten. Darunter ein Fiat Panda, ein Opel Vectra, ein VW Golf, ein Mazda MX5, ein Fiat Punto sowie eine Mercedes E-Klasse.

Die jugendlichen Täter werden vom Zeugen als männlich und in einem Alter von etwa 14 Jahren beschrieben. Sie sollen nicht größer als 160 cm gewesen sein und sich in einer fremdländischen Sprache unterhalten haben.

Hinweise zu den Tätern bitte unter Telefon (0571) 88660.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de