Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Jeweils Zeugeneinlassungen erbeten: Wiederum Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle und ein Verkehrsunfall mit verletztem Kind.

20.11.2020 - 11:32:47

Polizeidirektion Wittlich / Jeweils Zeugeneinlassungen ...

Daun / Daun-Neunkirchen - Daun, Mehrener Stra?e: Die Polizei Daun erbittet sich Hinweise bez?glich einer Verkehrsunfallflucht, die am 19.11.2020, zwischen 15:20 Uhr und 16:00 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz stattfand. Dort wurde ein ordnungsgem?? parkender blauer Toyota am hinteren rechten Kotfl?gel besch?digt. Es liegt die Vermutung nahe, dass der hohe Schaden am Toyota beim Ein- bzw. Ausparken passiert sein d?rfte.

Daun, Neunkirchener Stra?e: Am 19.11.20, gegen 15:20 Uhr, kam es an aufgezeigter ?rtlichkeit zu einer Kollision zwischen einem 8-j?hrigen M?dchen und eines ankommenden PKW. Das Kind war zuvor aus einem Kleinbus ausgestiegen und beabsichtigte die Stra?e zu ?berqueren. Gl?cklicherweise konnte das M?dchen nach eingehender Untersuchung das Krankenhaus Daun wieder zeitnah verlassen. Einzelheiten zu den m?glicherweise erlittenen Verletzungen liegen der Polizei noch nicht vor. Zeugen, die den Unfallvorgang etwaig erkannt haben, sind angehalten, sich zu melden und ihre Beobachtungen durchzugeben.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun Mainzer-Stra?e 19 54550 Daun Tel.: 06592-9626-0 Email: pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4769050 Polizeidirektion Wittlich

@ presseportal.de