Polizei, Kriminalität

Jevenstedt / Kreis RD-ECK - Polizei fasste Rollerdiebe

27.10.2017 - 13:21:49

Polizeidirektion Neumünster / Jevenstedt / Kreis RD-ECK - ...

Jevenstedt / Kreis RD-ECK - 171027-3-pdnms Polizei fasste Rollerdiebe

Jevenstedt / Kreis RD-ECK. Weil das Trio auf den Motorrollern (Mokick bis 45 km/h) ohne Helme unterwegs war, entschieden sich Polizeibeamte Donnerstagnachmittag (26.10.17, 15 Uhr) zwischen Jevenstedt und Schülp zu einer Verkehrskontrolle. Angesichts der Polizei flüchtete das Trio jedoch sofort. Den Beamten gelang es, einem Jugendlichen den Weg mit dem Funkwagen zu versperren. Den beiden anderen Jugendlichen gelang zunächst die Flucht, sie konnten aber wenig später in der Feldmark ebenfalls angetroffen werden. Im Zuge der ersten Ermittlungen wurde bekannt, dass das Trio zu einer fünfköpfigen Gruppe (alle 16 und 17 Jahre alt) gehörte und in der Nacht zuvor (Nacht zum 26.10.17) in Rendsburg vier Roller gestohlen hatte. Die rechtmäßigen Eigentümer hatten das Fehlen der teils nicht versicherten Zweiräder noch gar nicht bemerkt. Die Jugendlichen gaben an, aus purer Langeweile gestohlen zu haben. Sie müssen sich jetzt wegen Diebstahls, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. Die Ermittlungen dauern an.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!