Polizei, Kriminalität

Jestetten: Rollerfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

11.04.2018 - 13:32:00

Polizeipräsidium Freiburg / Jestetten: Rollerfahrer bei ...

Freiburg - An seiner Hand verletzte sich ein 73 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Auffahrunfall in der Schaffhauser Straße, den er selbst verursacht hatte. Vorsorglich erfolgte die weitere Behandlung seiner Verletzung im Krankenhaus Waldshut, wohin er vom Rettungsdienst gebracht wurde. Gegen 15:00 Uhr am Dienstag hatte der Rollerfahrer übersehen, dass eine vorausfahrende 39 Jahre alte Fiat-Fahrerin auf einen Parkplatz nach links abbiegen wollte und aufgrund Gegenverkehrs anhalten musste. Er fuhr hinten rechts auf den Pkw auf und verletzte sich dabei an der Hand. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit, allerdings wurde am Fiat ein Schaden von ca. 3000 Euro verursacht. Der Roller wurde nur leicht beschädigt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!