Polizei, Kriminalität

Jestetten: Polizei ertappt neun Rotlichtsünder

05.11.2018 - 14:01:40

Polizeipräsidium Freiburg / Jestetten: Polizei ertappt neun ...

Freiburg - In einer zweistündigen Kontrollaktion am Samstagmorgen ertappte die Polizei neun Verkehrssünder, die das Rotlicht einer Ampelanlage an der B 27 in der Ortsdurchfahrt von Jestetten nicht beachtet hatten. Der erheblichste Verstoß wurde durch einen 77 Jahre alten Autofahrer begangen. Bei diesem zeigte die Ampel schon gut 30 Sekunden Rotlicht. Auch ein Radfahrer war unter den Betroffenen. Alle wurden angezeigt und müssen mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen. Auf die zwei Autofahrer, bei denen die Rotlichtphase schon länger als eine Sekunde dauerte, kommt ein Bußgeld in Höhe von mindestens 200 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot zu.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de