Kriminalität, Polizei

Jena - Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung der Täterlichtbilder sowie zur Öffentlichkeitsfahndung liegt vor.

16.01.2023 - 15:00:12

LPI-J: Zeugen nach besonders schwerem Fall des Diebstahls gesucht

Zwei unbekannte männlichen Täter beabsichtigten am 15.09.2022 aufgrund eines gemeinsam vorgefassten Tatentschlusses, sich ohne zu bezahlen in den Besitz eines dort in der Auslage des Elektronikmarktes in der Goethestraße in Jena befindlichen und mit einem Kabel elektronisch gesicherten Notebooks der Marke HP und zwei, nicht weiter gesicherten, Epiliergeräten der Marke Phillips im Wert von zusammen 1.697 Euro zu bringen. Entsprechend dieses Tatplans gingen die Täter auf überaus professionelle Weise vor, um sich in den Besitz der genannten Elektrogeräte des Elektronikmarktes zu bringen. Entsprechend des Tatplans erfolgte die Tat, um sich hierdurch eine nicht nur vorübergehende Einnahmequelle zu verschaffen.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder gar den unbekannten Tätern geben können werden gebeten, sich bei der Polizei Jena zu melden. Die Erreichbarkeit ist unter 03641 81 0 oder per Mail an ID.LPI.Jena@polizei.thueringen.de gegeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52aafb

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Serienmorde in Schwäbisch Hall? Polizei äußert sich. Die Polizei im Norden Württembergs schöpft Verdacht, sie ermittelt und durchsucht. Eine Pressekonferenz ist angekündigt. Drei tote Seniorinnen, alle aus derselben Region, alle drei Opfer von Gewalt. (Unterhaltung, 01.02.2023 - 10:13) weiterlesen...

Trauer am Jahrestag der Polizistenmorde in Kusel. Wer andere beschütze, verdiene selbst Schutz, macht Bundesinnenministerin Nancy Faeser klar. Vielerorts haben Menschen der beiden Polizisten gedacht, die in der Pfalz erschossen wurden. (Unterhaltung, 31.01.2023 - 15:15) weiterlesen...

Weitere Entlassungen nach brutalem Polizeieinsatz in Memphis Nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen den Afroamerikaner Tyre Nichols wurden bereits fünf Polizisten aus dem Dienst entlassen - nun folgen weitere personelle Konsequenzen. (Unterhaltung, 31.01.2023 - 04:55) weiterlesen...

Weiterer US-Polizist nach brutalem Einsatz freigestellt Nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen den Afroamerikaner Tyre Nichols wurden bereits fünf Polizisten aus dem Dienst entlassen - nun folgt eine weitere Suspendierung. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 19:41) weiterlesen...

Vor einem Jahr: Die Polizistenmorde bei Kusel. Nun jährt sich die Tat. Vor Ort überwiegt immer noch Trauer. Die Bundesinnenministerin sprach von «Hinrichtung», der Richter von «Menschenjagd»: Der Gewalttod zweier Polizisten erschütterte viele. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 17:07) weiterlesen...

Video tödlicher US-Polizeigewalt befeuert Rassismus-Debatte. In mehreren Städten kommt es zu Protesten. Die Tat heizt die Debatte um Rassismus in den USA weiter an. Der Tod des Schwarzen Tyre Nichols nach einem Polizeieinsatz sorgt in den USA für Fassungslosigkeit. (Ausland, 29.01.2023 - 04:00) weiterlesen...