Polizei, Kriminalität

Jedes Verhalten hat seine Wirkung

10.10.2018 - 15:46:30

Polizeipräsidium Westpfalz / Jedes Verhalten hat seine Wirkung

Kaiserslautern - Ein ernstes Gespräch zum Thema "wie mein Verhalten auf andere wirkt" haben Polizeibeamte in der Nacht zu Donnerstag mit einem Mann in der Innenstadt geführt. Gegen 2 Uhr war telefonisch der Hinweis eingegangen, dass sich in der Martin-Luther-Straße ein Mann aufhalte, der eine Sturmmaske bei sich habe und mit Munition herumspiele.

Die ausgerückte Streife traf an der beschriebenen Stelle auf einen 41-Jährigen aus dem Stadtgebiet. Auf seine "Ausrüstung" angesprochen, gab der Mann an, dass er ein nahe gelegenes Lokal besuchen wollte, an der Tür aber abgewiesen wurde. Er sei daraufhin vor der Tür stehen geblieben. Weil es ihm kalt wurde, habe er seine Sturmhaube - die er sonst beim Motorradfahren trage - übergezogen und am Hals getragen. Bei der Munition handele es sich um leere Patronenhülsen, die er in der Hosentasche hatte.

Die Patronen wurden sichergestellt und der 41-Jährige nach ein paar "Takten" zum Thema Verhalten und Wirkung auf andere nach Hause geschickt... | cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de