Polizei, NRW

Isselburg-Anholt - Betriebsunfall am Kieswerk (2.

29.11.2017 - 02:16:19

Kreispolizeibehörde Borken / Isselburg-Anholt - Betriebsunfall ...

Isselburg-Anholt - Der erste der beiden verschütteten Mitarbeiter konnte nur noch tot geborgen werden. Es handelt sich hierbei um einen 42-jährigen Niederländer. Die aufwendigen und umfangreichen Bergungsmaßnahmen nach dem zweiten verschütteten Mitarbeiter dauern an. Zur Dauer der Bergung kann weiterhin keine verlässliche Aussage gemacht werden. Weitere Informationen folgen. Frank Sprey, Polizeileitstelle Borken

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!