Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

24.11.2021 - 08:45:31

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Buchholz - Der 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und im Landkreis Harburg der Start der gleichlautenden 16-Tage-Kampange, die bis zum 10. Dezember (Tag der Menschenrechte) andauert. Die Polizeiinspektion Harburg beteiligt sich erneut mit vielen Aktionen an der 16-Tage-Kampagne des Landkreises Harburg.

Besonders wichtig ist dem Leiter der Polizeiinspektion Harburg, Kriminaldirektor Thomas Meyn, "Flagge" zu zeigen. Gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen Annika Huisinga (Zentraler Kriminaldienst) und Lydia Freienberg (Beauftragte für Jugendsachen) wurde nun die Flagge gehisst, um ein klares Zeichen zu setzen: NEIN ZU GEWALT GEGEN FRAUEN! Die Flagge wird für 16 Tage gut sichtbar vor dem Polizeigebäude wehen.

Meyn: "Das Thema Gewalt gegen Frauen ist uns wichtig. Ich appelliere an alle Menschen, aufmerksam für ihr Umfeld zu sein und Betroffenen Hilfe anzubieten." Eine Möglichkeit dafür ist das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016. Freienberg ergänzt: "Im Notfall gilt natürlich, sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110 zu verständigen."

Weitere Informationen über die 16-Tage-Kampagne finden Sie auf: www.instagram.com/polizei.lkharburg.lf

Medienhinweis:

Ein Foto ist in der digitalen Pressemappe der PI Harburg zum Download eingestellt. BU: Annika Huisinga (v.l.), Lydia Freienberg und Thomas Meyn beim Hissen der Flagge vor der Dienststelle in Buchholz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d888a

@ presseportal.de