Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Obs, Polizei

Intensive Vermisstensuche in Senden

14.06.2019 - 14:31:38

Polizei Coesfeld / Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael Placke aus Senden. Gegen 15.15 Uhr hat Herr Placke sein Wohnhaus für einen Spaziergang verlassen, ist aber dann nicht zurückgekehrt. Angehörige informierten kurz darauf die Polizei. Da ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden bis in die Nachtstunden ein Hubschrauber und Spürhunde in die Suche eingebunden, bislang leider erfolglos. Herr Placke wird wie folgt beschrieben: ca. 190 groß, Brille, Halbglatze, kurzer Schnäuzer, graue Haare, über die aktuelle Bekleidung ist leider nichts bekannt. Eine Foto von Herrn Placke befindet sich im Anhang.

Aktuell werden die Suchmaßnahmen mit großem Aufwand unter erneutem Einsatz von Spürhunden im Ortsbereich Senden fortgesetzt. Auch die Wasserschutzpolizei ist in die Suchmaßnahmen im Bereich des Dortmund-Ems-Kanal eingebunden. Hinweise auf den Vermissten nimmt die Polizei Coesfeld unter der Telefonnummer 02541-140 entgegen.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de