Kinder, Obs

Insektenstiche rasch kühlen

16.05.2019 - 06:21:29

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie / Insektenstiche rasch kühlen

Baierbrunn - Anmoderationsvorschlag: Jetzt in der warmen Jahreszeit sind wieder vermehrt Insekten unterwegs, die schnell mal stechen oder beißen. Gerade bei Kindern sollte man aufpassen und wissen, sie man die Insektenstiche behandelt. Marco Chwalek berichtet:

Sprecher: Ob lästig, schmerzhaft oder sogar lebensbedrohlich, Insektenstiche sollten schnell behandelt werden, schreibt das Apothekenmagazin "Baby und Familie", denn oft sind Kinder sehr aufgeregt, wenn sie gestochen wurden. Wir haben Chefredakteurin Stefanie Becker gefragt, was zum Beispiel bei einem Wespen- oder Bienenstich hilft:

O-Ton Stefanie Becker: 22 Sekunden

Wichtig ist erstmal, das Kind zu beruhigen und den Stich zu kühlen, zum Beispiel mit einem feuchten Waschlappen. Und wenn man die Stelle mit einem Kältepack oder Eiswürfeln kühlt, dann gilt: Bitte nie direkt auf die Haut legen, sondern immer in ein Tuch wickeln, weil sonst Erfrierungen drohen. Und ist noch ein Stachel zu sehen, dann muss der vorsichtig entfernt werden.

Sprecher: Und in der Regel verläuft der Stich harmlos. Aber was ist zu tun, wenn bei einem Kind der Stich anschwillt?

O-Ton Stefanie Becker: 20 Sekunden

Wenn der Stich trotz Kühlung stark anschwillt, dann sollte man wirklich zum Arzt gehen. Und Allergiker, die haben immer ein Notfallset dabei, das dann umgehend auch eingesetzt werden muss. Insektenstiche im Mund und Rachen, die können lebensgefährlich sein, darum dann bitte sofort den Rettungsdienst unter 112 anrufen.

Sprecher: Nun gibt es neben Wespen und Bienen auch kleine Plagegeister, die mit ihren Stichen Juckreiz auslösen. Wie verschafft man dem Kind schnell und unkompliziert Linderung?

O-Ton Stefanie Becker: 17 Sekunden

Ein kühler, feuchter Umschlag lindert oft schon den Juckreiz. Und auch Antihistaminika als kühlendes Gel oder Stift haben sich bewährt, wenn es allzu stark juckt. Für Kleinkinder eignen sich auch pflanzliche Gele und Salben, zum Beispiel mit Echinacea oder Calendula.

Abmoderationsvorschlag: Am besten man beugt Insektenstichen vor, rät "Baby und Familie" und hat diese Tipps für uns: Leichte, langärmlige Kleidung tragen, süße Getränke abdecken und Abfälle sofort entsorgen.

OTS: Wort & Bild Verlag - Baby und Familie newsroom: http://www.presseportal.de/nr/54201 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_54201.rss2

Pressekontakt: Katharina Neff-Neudert Tel. 089 / 744 33 360 Fax 089 / 744 33 459 E-Mail: presse@wortundbildverlag.de www.wortundbildverlag.de

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de