Kriminalität, Polizei

Ingelheim - Heute gegen 07:35 Uhr wurde die Polizeiautobahnstation Heidesheim über einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der A60, Höhe Anschlussstelle Ingelheim-Ost, informiert.

23.01.2023 - 11:10:26

Ingelheim, A60, Verkehrsunfall mit 7 Verletzten. Wie die Polizei vor Ort feststellen konnte, war es zum Zusammenstoß von 5 PKW gekommen. Insgesamt 7 Insassen der Fahrzeuge waren leicht verletzt. Die Richtungsfahrbahn Darmstadt wurde gesperrt. Der Verkehr konnte über die Abfahrt Ingelheim-Ost abgeleitet werden. Trotzdem kam es zu erheblichem Rückstau. Nach ersten Ermittlungen kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei weitere Fahrzeuge fuhren anschließend auf die verunfallten Fahrzeuge auf. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. 5 Personen wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. 3 Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen 09:20 Uhr wurde die Fahrbahn wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Heidesheim

Telefon: 06132 950-0
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52bfdd

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Weiterer US-Polizist nach brutalem Einsatz freigestellt Nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen den Afroamerikaner Tyre Nichols wurden bereits fünf Polizisten aus dem Dienst entlassen - nun folgt eine weitere Suspendierung. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 19:41) weiterlesen...

Vor einem Jahr: Die Polizistenmorde bei Kusel. Nun jährt sich die Tat. Vor Ort überwiegt immer noch Trauer. Die Bundesinnenministerin sprach von «Hinrichtung», der Richter von «Menschenjagd»: Der Gewalttod zweier Polizisten erschütterte viele. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 17:07) weiterlesen...

Video tödlicher US-Polizeigewalt befeuert Rassismus-Debatte. In mehreren Städten kommt es zu Protesten. Die Tat heizt die Debatte um Rassismus in den USA weiter an. Der Tod des Schwarzen Tyre Nichols nach einem Polizeieinsatz sorgt in den USA für Fassungslosigkeit. (Ausland, 29.01.2023 - 04:00) weiterlesen...

US-Polizeigewalt: Verantwortliche Sondereinheit aufgelöst. Proteste bleiben zunächst friedlich, erste Konsequenzen sind inzwischen erfolgt. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 29.01.2023 - 01:29) weiterlesen...

Biden schockiert über Video von tödlichem Polizeieinsatz. Die Polizei veröffentlichte nun Videoaufnahmen von der Tat. Die Proteste blieben zunächst friedlich. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 28.01.2023 - 12:10) weiterlesen...

Video zeigt brutalen Übergriff von US-Polizei. Beamte verprügeln den 29-jährigen Tyre Nichols bei einer Verkehrskontrolle so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht die US-Polizei mit einem Gewaltakt Schlagzeilen, diesmal in Memphis. (Ausland, 28.01.2023 - 06:01) weiterlesen...