Polizei, Kriminalität

In Wohnhaus eingebrochen

26.02.2017 - 12:16:24

Polizeidirektion Pirmasens / In Wohnhaus eingebrochen

Pirmasens - In dem Zeitraum von Donnerstag, den 16.02.2017 bis Samstag, den 25.02.2017 hebelten unbekannte Einbrecher die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Rubensstraße auf. Im Anwesen durchsuchten die Einbrecher lediglich einige Schränke und wurden wahrscheinlich durch eine akustische Alarmanlage von der weiteren Tatausführung abgehalten und flüchteten. Die Tat wurde erst am 25.02.2017 durch einen Bekannten des Hauseigentümers bemerkt. Da dieser derzeit in Urlaub ist, konnte nicht festgestellt werden, ob die Täter tatsächlich Beute machten. . Zeugen, welche Angaben zu dem Sachverhalt, insbesondere zu einer Alarmauslösung machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331/520-0 oder per Mail an die pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!