Polizei, Kriminalität

In Sportheime eingebrochen

05.03.2017 - 12:46:36

Polizeidirektion Landau / In Sportheime eingebrochen

Essingen / Hochstadt - In der Nacht von 03.03.2017 auf den 04.03.2017 wurde gleich in zwei Sportheime im Bereich Südl. Weinstraße eingebrochen.

Zum einen wurde in das Sportheim des VfB Hochstadt eingebrochen. Hier verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zutritt über zwei Fenster, welche diese aufhebelten. Zuvor wurden die Fenstergitter aufgetrennt. Im Anschluss entwendeten die unbekannten Täter diverse Alkoholika und technische Gerätschaften. Weiter wurde ein vor Ort befindlicher Laptop beschädigt.

Ebenfalls wurde in das Sportheim des VfL Essingen eingebrochen. Hier verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zutritt über die Eingangstür, welche diese aufhebelten. Im Anschluss entwendeten die unbekannten Täter auch hier diverse Alkoholika und Einrichtungsgegenstände.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6.000,- EUR.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um dieselben Täter handelt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau, Tel.: 06341/287-0 oder E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Landau Unnold, PHK Telefon: 06341-287-212 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!