Polizei, Kriminalität

In Schuppen und Lagerraum eingedrungen

12.12.2017 - 15:06:47

Kreispolizeibehörde Heinsberg / In Schuppen und Lagerraum ...

Waldfeucht - In einen Schuppen bzw. einem Lagerraum auf einem Grundstück am Pfädchensweg drangen unbekannte Täter zwischen Sonntag (10. Dezember), 12.00 Uhr und Montag (11. Dezember), 11.00 Uhr, gewaltsam ein. Nach ersten Feststellungen wurde offensichtlich nichts entwendet.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!