Polizei, Kriminalität

In Kurve gestürzt

10.04.2017 - 15:06:58

Polizei Düren / In Kurve gestürzt

Nideggen - Die Kontrolle über sein Motorrad verlor am Sonntagnachmittag ein 64-jähriger Kradfahrer.

Der Bergheimer war gegen 15:15 Uhr auf der L 249 von Abenden in Richtung Nideggen unterwegs. Im Serpentinenbereich kam er in einer scharfen Linkskurve zu weit nach rechts, stürzte und rutschte mit seinem Krad gegen einen dort aufgestellten beweglichen Leitpfosten.

Der Mann wurde zur Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung verlassen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 600 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!