Polizei, Kriminalität

In Kindergarten eingebrochen

06.11.2018 - 15:01:39

Kreispolizeibehörde Euskirchen / In Kindergarten eingebrochen

53925 Kall - Offenbar ohne Beute blieben Diebe bei deinem Einbruch in einen Kindergarten an der Straße "Am Sportplatz". Montagmorgen war es Angestellten aufgefallen, dass die Haupteingangstür gewaltsam geöffnet worden war. Die informierte Polizei stellte Hebelmarken an der Eingangstür fest. Im Kindergarten selbst waren alle Schränke und Schubladen geöffnet und durchsucht worden. Offenbar ohne Beute verließen die Diebe den Tatort. Der Sachschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de