Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

In Kindergärten und Schulen eingebrochen - Zeugen gesucht

08.01.2020 - 17:16:35

Polizeipräsidium Stuttgart / In Kindergärten und Schulen ...

Stuttgart-Möhringen/Vaihingen/Zuffenhausen - Unbekannte sind in den vergangenen Weihnachtsferien (20.12.2019 bis 07.01.2020) in zwei Kindergärten an der Schrozberger Straße und am Europaplatz sowie in zwei Schulen an der Krehlstraße und an der Hechinger Straße eingebrochen. An der Schrozberger Straße schlugen die Einbrecher eine Glastüre ein und gelangten so in die Kindertagesstätte. Sie durchwühlten sämtliche Schränke sowie Schubladen und stahlen Bargeld in Höhe von zirka 100 Euro. Am Europaplatz hebelten die Täter eine Türe auf, durchwühlten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld im Wert von zirka 500 Euro. An der Krehlstraße betraten die Unbekannten die Schule über eine Dachluke, stahlen einen Feuerlöscher und warfen drei Stühle aus dem zweiten Obergeschoss. Der entstandene Schaden beträgt zirka 7500 Euro. An der Hechinger Straße betraten die Täter auf ungeklärte Weise die Schule und stahlen 16 Tablets, einen Laptop, einen Lautsprecher, zwei Schultagebücher sowie zirka 20 Euro Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer +4971189903400 oder mit dem Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer +4971189903700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4486790 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de