Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

In Kindergärten eingebrochen - Zeugen gesucht

05.11.2019 - 12:21:36

Polizeipräsidium Stuttgart / In Kindergärten eingebrochen - ...

Stuttgart-Stadtgebiet - Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Donnerstag und Montag (31.10. bis 04.11.2019) in zwei Kindergärten an der Gorch-Fock-Straße sowie an der Römerstraße eingebrochen. An zwei weiteren Kindergärten an der Breitscheidstraße und der Dobelstraße blieb es beim Versuch. Bei beiden Einbrüchen gelangten die Unbekannten jeweils durch Aufhebeln eines Fensters in das Innere des Gebäudes. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten und öffneten Schränke und Schubladen. Bislang ist nicht bekannt, ob die Täter tatsächlich Beute gemacht haben. Zeugen werden gebeten sich an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Telefonnummer +4971189903200, des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße unter der Telefonnummer +4971189903300, des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Telefonnummer +4971189903400 oder des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Telefonnummer +4971189903500 zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de