Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

In Keller eingebrochen

12.08.2019 - 13:11:38

Polizeipräsidium Rheinpfalz / In Keller eingebrochen

Ludwigshafen - In der Bürgermeister-Grünzweig-Straße gelang es Unbekannten in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Sie erbeuteten im Zeitraum vom 10.08.2019, 22 Uhr und dem 11.08.2019, 19:30 Uhr diverse Lebensmittel sowie einen Tretroller. Eine genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de