Polizei, Kriminalität

In Geschäfte eingebrochen

18.12.2017 - 17:01:46

Polizei Düren / In Geschäfte eingebrochen

Niederzier/Düren - Gleich mehrere Geschäftseinbrüche nahm die Polizei am Wochenende auf.

Zwischen Samstag, 16:00 Uhr, und Sonntag, 10:20 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Verkaufsraum auf der Valencienner Straße. Mit Bargeld als Beute konnten der oder die Täter unerkannt entkommen.

Ein Geschäft auf der Oberstraße geriet zwischen Samstag, 16:50 Uhr, und Sonntag, 13:00 Uhr, in den Fokus von Einbrechern. Nachdem diese sich unberechtigterweise ins Innere begeben hatten, entwendeten sie eine Kasse samt Bargeld.

In der Nacht zu Montag drangen bislang Unbekannte in eine Spielhalle auf der Langerweher Straße ein. Im Inneren wurden mehrere Spielautomaten aufgebrochen. Die Höhe der Beute stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Ebenfalls in der Nacht zu Montag wurde ein Verbrauchermarkt im Gewerbegebiet Rurbenden von Einbrechern angegangen. Nachdem eine Tür gewaltsam geöffnet worden war, wurden aus dem Verkaufsraum Zigarettenstangen in noch unbekannter Menge entwendet.

Die Kriminalpolizei hat Spuren an den Tatorten gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!