Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

In Geschäft eingebrochen

28.07.2020 - 14:42:32

Kreispolizeibehörde Euskirchen / In Geschäft eingebrochen

53879 Euskirchen - Montagmorgen (9.20 Uhr) bemerkte der Betreiber eines Geschäftes an der Kölner Straße die aufgehebelte Eingangstür seines Ladens. Unbekannte hatten offenbar seit vergangenem Samstag die Eingangstür aufgehebelt. Die Einbrecher nahmen aufgefundenes Wechselgeldgeld und Waren im mittleren vierstelligen Euro-Bereich mit.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4663999 Kreispolizeibehörde Euskirchen

@ presseportal.de