Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

In Gaststätten eingebrochen - Zeugen gesucht

14.01.2020 - 10:51:22

Polizeipräsidium Stuttgart / In Gaststätten eingebrochen - Zeugen ...

Stuttgart-Zuffenhausen - Unbekannte sind am Montagmorgen (13.01.2020) in zwei Gaststätten an der Straßburger Straße eingebrochen. Die Einbrecher hebelten zwischen 03.20 Uhr und 10.50 Uhr ein Fenster an der Gebäuderückseite auf und durchsuchten die Räume. Im Gastraum brachen sie zwei Spielautomaten auf und stahlen Bargeld in unbekannter Höhe. Im Anschluss hebelten sie eine Verbindungstür zur danebenliegenden Gaststätte auf und öffneten auch dort gewaltsam die beiden Spielautomaten. Nachdem sie mehrere Hundert Euro Bargeld erbeuteten, flüchteten sie unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4491059 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de