Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

In Büros eingebrochen - Zeugen gesucht

12.06.2019 - 16:41:29

Polizeipräsidium Stuttgart / In Büros eingebrochen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte - Unbekannte Täter sind zwischen Freitag (07.06.2019) und Dienstag (11.06.2019) in Büros an der Rotebühlstraße, an der Sophienstraße und am Rotebühlplatz eingebrochen und haben unter anderem etliche Laptops im geschätzten Gesamtwert von rund 30.000 Euro gestohlen. Zwischen Samstag (08.11.2019) und Dienstagmorgen drangen die Täter in die Räumlichkeiten dreier Firmen im selben Gebäude an der Rotebühlstraße ein, indem sie die Zugangstüren auf ungeklärte Weise öffneten. Sie stahlen nach derzeitigem Ermittlungsstand 23 Laptops verschiedener Marken sowie Zubehör. An der Sophienstraße hebelten die Täter zwischen Freitagabend und Dienstagmorgen die Eingangstüre der Büroräumlichkeiten auf. Sie öffneten gewaltsam mehrere Schränke, stahlen jedoch offenbar nichts. In einem Gebäude am Rotebühlplatz versuchten die Unbekannten zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen, die Eingangstüren zweier Firmen aufzubrechen. Die Türen wurden dabei stark beschädigt, hielten jedoch den Einbruchsversuchen stand. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 oder beim Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer +4971189903100 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...