Polizeimeldungen, BER

In Berlin sind die Demonstrationen und Feiern von Tausenden Menschen zur Walpurgisnacht nach Polizeiangaben "nahezu störungsfrei" verlaufen.

01.05.2017 - 10:01:47

Berlin: Demos zur Walpurgisnacht verlaufen nahezu störungsfrei

Allerdings sei beim Aufzug "Antikapitalistische Demonstration Organize" durch Wedding ein Beamter durch einen Flaschenwurf leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der verletzte Polizist konnte aber im Dienst verbleiben.

Auch die Feiern in den Parks der Stadt seien friedlich geblieben. Lediglich im Viktoriapark in Kreuzberg habe man mehrere Lagerfeuer löschen müssen. Da die anwesenden etwa 400 Parkbesucher mit dem Feiern nicht aufhören wollten und immer wieder neue Feuer entfachten, sei das Geschehen beendet worden, so die Beamten weiter. Insgesamt waren rund 2.000 Beamte im Einsatz. Auch für den heutigen 1. Mai sind zahlreiche Kundgebungen und Demonstrationen angekündigt. Die Polizei wird mit mehr als 5.000 Beamten im Einsatz sein.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!